Spielbetrieb bis auf Weiteres unterbrochen

Kein Pflichtspielbetrieb mehr im Jahr 2020!

 

Im Rahmen einer per Videokonferenz durchgeführten Sitzung hat das Präsidium des Fußballverbandes Rheinland beschlossen, den derzeit ausgesetzten Pflichtspielbetrieb erst im Jahr 2021 fortzuführen. Dies vor dem Hintergrund, dass eine Aufnahme des Trainingsbetriebes nach aktuellem Stand frühestens ab dem 01. Dezember 2020 erfolgen kann – alle Spieler sind zu diesem Zeitpunkt allerdings mindestens vier Wochen ohne Mannschaftstraining. Den Vereinen wurde bei der Bekanntmachung der Unterbrechung des Spielbetriebs am 27. Oktober 2020 eine Vorbereitungszeit von mindestens zwei Wochen zugesagt, sodass der Spielbetrieb frühestens in der Woche vom 14. bis 20. Dezember wiederaufgenommen werden könnte. Ein Re-Start zu diesem Zeitpunkt wäre wegen der gleich danach beginnenden Winterpause und der bevorstehenden Feiertage jedoch nicht sinnvoll. Das Präsidium des FVR möchte den Vereinen durch diese Entscheidung ein Stück weit mehr Klarheit und Planungssicherheit verschaffen. Ein möglicher Termin für den Wiederbeginn des Pflichtspielbetriebs im FVR wäre das Wochenende 15. bis 17. Januar 2021 – Voraussetzung dafür ist jedoch immer die aktuelle Verfügungslage von Bund und Ländern.

Mission Qualifikation Leistungsklasse gemeistert

Die C-Jugend des FSV RW Lahnstein konnte sich einen Platz in der Leistungsklasse sichern. Das Entscheidende Spiel gegen Bendorf Sayn wurde in den neuen Trikots, welche durch den Energieversorger Süwag gesponsert wurden, angetreten. Da dieses Spiel gewonnen werden musste, gab es nur eine Richtung und Zwar das gegnerische Tor. Von Anfang an wurde durch sehr hohes Pressing und Wille der Lahnsteiner Mannschaft ein Spielaufbau des Gegners unterbunden. Somit wurde das Spiel überwiegend in der gegnerischen Hälfte ausgetragen. Aber das 1 zu 0 lies trotz einiger Torchancen „lange“ auf sich warten. In der 11min war es dann soweit und der Bann war gebrochen. Nach einem klaren 7:1 wurde sich der 2te Platz in der Tabelle der Qualifikationsrunde gesichert und somit war der Einzug in die Leistungsklasse entschieden.


FSV RW Lahnstein bedankt sich für Spende

Am Freitag, den 19. Juni, überreichte Herr Stefan Mross, Firma Stefan Mross Nachlassmanagement, dem FSV RW Lahnstein eine Spende von 500,- €. Herfried Enz, Vorsitzender des FSV, bedankte sich herzlich bei Herrn Mross, der auch schon mehrere Vereine in Lahnstein mit ähnlich großzügigen Spenden unterstützt hat. Im Zuge der Corona-Krise spendete Herr Mross persönlich an die Aktion „Nachbarn in Not“ der Stadt Lahnstein eine bedeutende Summe und veranlasste mit seinem Beispiel weitere Spender die Aktion zu unterstützen. „Nachbarn in Not“ hilft mit diesem Geld Menschen, die durch die Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind und keine staatliche Hilfe erhalten. Eine Form von gelebter Solidarität, die hoffentlich von vielen Menschen geteilt wird.

E-Jugend bei den Profis der Bundesliga

Zu einem einmaligen Event startete die E-Jugend des FSV RW Lahnstein am Samstag, den 23.11.2019, nach Leverkusen. Die Jungs durften als sogenannte „Einlaufkinder“ die Bundesligaprofis von Bayer Leverkusen und des SC Freiburg beim Einlaufen in die Bay-Arena eskortieren. Auch das Schiedsrichtergespann um den Schiedsrichter Deniz Aytekin führten die Jungs ins Stadion. Ein absolutes Highlight für jeden unserer jungen Lahnsteiner Fußballer. Vor einer Kulisse von 30.000 Zuschauern, den Fangesängen und der Bundesliga-Hymne über die Stadionlautsprecher, ging es Hand in Hand mit den Spielern und Schiedsrichtern aufs Spielfeld. Gänsehaut pur!

DFB Ehrenamtspreis für Barbara Kohl

Barbara Kohl ist Ehrenamtspreisträgerin 2019 des Fußballkreises Koblenz.

 

Sie wurde beim Treffpunkt Ehrenamt für langjährige und verdienstvolle ehrenamtliche Arbeit im Verein ausgezeichnet. Als im Jahr 2011, der Verein FSV Rot-Weiß Lahnstein neu gründete, erklärte sie sich spontan bereit, das Amt der Schatzmeisterin auszuüben. Insbesondere die finanz- und steuerrechtlichen Entwicklungen und die damit verbundene ordnungsgemäße Buchführung, stellen die Schatzmeister der Vereine vor immer größere Herausforderungen - Barbara hat alles im Griff. Herzlichen Glückwunsch!

6. EVM Hallen-Cup

Bereits zum 6. Mal richtete der FSV RW Lahnstein den EVM Hallen Cup am vergangenen Wochenende aus. Gespielt wurde, wie bereits in den Jahren zuvor, in einem Soccer Feld, dass weder Seiten- noch Toraus hatte. Das gesamte Spielfeld wurde durch eine Bande begrenzt, was den über 200 teilnehmenden Kinder im Alter von 4 bis 9 Jahren sichtlich gefiel.

 

 


Aktueller Vereinsspielplan

Kontakt

FSV Rot-Weiß Lahnstein e.V.

Buchenweg 9

56112 Lahnstein

Kontakt

Rhein Lahn Stadion

No To Racism