DFB-Auszeichnungen für verdiente Vereinsmitglieder

Am 24. September wurden im Rhein-Lahn- Stadion die Schatzmeisterin Barbara Kohl und der Geschäftsführer Ingo Karst geehrt. Die Ehrung wurde durch den Präsidenten des Fußballverbandes Rheinland Walter Desch, dem Ehrenamtsbeauftragten des Fußballkreises Koblenz Werner Kuhn und Kreisjugendleiter Ansgar Hasselberg vorgenommen. Barbara Kohl wurde für ihre herausragenden ehrenamtlichen Leistungen mit dem „DFB-Ehrenamtspreis“ ausgezeichnet. Sie ist, seit der Gründung des FSV Rot-Weiß Lahnstein im Jahr 2011, die Schatzmeisterin des Vereins. Ihre besonnene Kassenführung sorgt für eine solide finanzielle Basis, eine wesentliche Voraussetzung für den Bau und Unterhalt des Kunstrasenplatzes. Weiterhin kümmert sich Barbara Kohl um die Mitgliederverwaltung des Vereins, mit mittlerweile etwa 400 Mitgliedern. Ingo Karst erhielt die DFB-Ehrenamtsurkunde und die Ehrenamtsuhr für sein vielfältiges Engagement für den Fußball in Lahnstein. Seit der Gründung des Vereins kümmert er sich als Geschäftsführer um organisatorische und geschäftliche Dinge aller Art. Zusätzlich trainiert er die Bambini und unterstützt die Trainer in den Bereichen Spielbetrieb, Spielberechtigungen der Spieler und die Anmeldung der Mannschaften. Herfried Enz hat bereits im Sommer die goldene DFB-Ehrennadel erhalten. Dies Auszeichnungen erhielt er für jahrzehntelanges Engagement und unermüdlichen Einsatz für den Fußball in den verschiedenen Lahnsteiner Vereinen. Seit 10 Jahren ist er Vorsitzender des Vereins und erfüllt diese Aufgabe mit dem ihm eigenen Selbstverständnis, geprägt durch unermüdlichen Einsatz und durch ein Gemeinwohl orientiertes Miteinander.

 

Mission Qualifikation Leistungsklasse gemeistert

Die C-Jugend des FSV RW Lahnstein konnte sich einen Platz in der Leistungsklasse sichern. Das Entscheidende Spiel gegen Bendorf Sayn wurde in den neuen Trikots, welche durch den Energieversorger Süwag gesponsert wurden, angetreten. Da dieses Spiel gewonnen werden musste, gab es nur eine Richtung und Zwar das gegnerische Tor. Von Anfang an wurde durch sehr hohes Pressing und Wille der Lahnsteiner Mannschaft ein Spielaufbau des Gegners unterbunden. Somit wurde das Spiel überwiegend in der gegnerischen Hälfte ausgetragen. Aber das 1 zu 0 lies trotz einiger Torchancen „lange“ auf sich warten. In der 11min war es dann soweit und der Bann war gebrochen. Nach einem klaren 7:1 wurde sich der 2te Platz in der Tabelle der Qualifikationsrunde gesichert und somit war der Einzug in die Leistungsklasse entschieden.

(Bild v.l.n.r.: I. Karst, W. Kuhn, B. Kohl, P. Kohl, P. Arzheimer, H. Enz, W. Desch, A. Hasselberg)

C-Junioren - Sammlung für von der Flut betroffenen Kicker

Durch die Berichterstattung zu den Hochwasserereignissen im Ahrtal erfuhr Niklas Krause, Mitglied im Trainerteam der C-Jugend, dass der Fußballverein Ahrweiler BC bei dieser Katastrophe ein Großteil seiner Ausrüstung verloren hat. Die Idee, bei den Vorbereitungsspielen Geld zu sammeln, kam bei Trainer Björn Busch, den Spielern und den Eltern gut an. Auch die Betreuer, Trainer und Eltern der Gastmannschaften, sowie die Zuschauer, spendeten für den guten Zweck. So kam der Betrag von 510,- Euro zusammen. Am 2. September konnte von Vertretern der C-Jugend des FSV Rot-Weiß Lahnstein die Spende an den Ahrweiler BC überreicht werden.

E2-Junioren neues Trainerteam am Start

Gemeinsam mit den anwesenden Spielern und ihren Eltern wurde durch den Vorstand das neue Trainerteam der E2-Junioren vorgestellt. Die neuen Trainer, Thomas Friesenhahn und Andre Schiller, kennen sich schon seit ihrer gemeinsamen Zeit bei den Jugendmannschaften der SG Eintracht Lahnstein. Im Seniorenbereich spielten sie hauptsächlich beim SV Becheln und FSV RW Lahnstein. Im Moment befindet sich das Team der E2-Jugend noch im Aufbau. Bis zum Ende der Sommerferien werden noch weitere Spieler hinzukommen. Für die neue Spielzeit sind Kinder der Geburtsjahrgänge 2011 und 2012 herzlich willkommen.

100 (€) : 0 für die Opfer der Flutkatastrophe

Im Schatten der Flutkatastrophe in der Eifel fand am Freitag vor den Sommerferien das letzte Freundschaftsspiel der E1 Junioren statt. So hat das Trainerteam überlegt, wie man mit Sport helfen kann, und schnell war der Entschluss gefasst, dass die Trainer des FSV für jedes erzielte Tor 5 Euro in den Spendentopf zahlen würden. So kam durch das Spiel eine stolze Summe zusammen, die durch zusätzliche Spenden aufgewertet werden konnte. Die Spendenaktion hat somit 460,-€ erbracht. Dank eines Sponsors wurde diese Summe auf 920,-€ verdoppelt. Die Mannschaft und das Trainerteam möchten auch in Zukunft durch ähnliches soziales Engagement zeigen, dass Fußball verbindet und es nicht nur um Pokale oder Titel geht. Auch unter dem Stichwort Integration ist dieses Team aktiv. So wird dem bisherigen Trainerstab eine 18-jährige Schülerin mit syrischen Wurzeln angehören und die Arbeit unterstützen. Ganz getreu dem Team-Motto „Viele Wurzeln – EIN TEAM.

Präventionsprojekt: Viele Wurzeln - ein Team

das Trainerteam der E-Jugend des FSV Rot-Weiß Lahnstein hat beim Ministerium des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz einen Antrag zur Förderung kriminalpräventiver Projekte unter der Beschreibung, herkunftsübergreifende, integrationsfördernde Gemeinschafts-Identität, "Viele Wurzeln - EIN TEAM!", gestellt. Erfreulicherweise wurde dieser Antrag positiv entschieden. Der Minister des Innern und für Sport, Roger Lewentz, hat am Freitag, den 11.06.2021, im Rhein-Lahn-Stadion, die Übergabe der Projektförderung persönlich vorgenommen. Wir freuen uns für die Kinder und danken dem Innenminister, dem Trainerteam und den engagierten Eltern für ihre Unterstützung.

 

Jahreshauptversammlung 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie und des bestehenden Versammlungsverbots, muss unsere Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Rechtssicherheit wurde insofern geschaffen, dass die bestehenden Vorstände zunächst bis zum 31.12.2021 im Amt bleiben (vergl. Stellungnahme des Sportbundes Rheinland).

 

Download
Juristische Stellungnahme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 968.6 KB

Wir bedanken uns bei dem Planer unseres Kunstrasenplatzes, Ing. Büro Hoffmann, Nauort, für die konstruktive Zusammenarbeit und die tolle Briefmarke.


FSV RW Lahnstein bedankt sich für Spende

Am Freitag, den 19. Juni, überreichte Herr Stefan Mross, Firma Stefan Mross Nachlassmanagement, dem FSV RW Lahnstein eine Spende von 500,- €. Herfried Enz, Vorsitzender des FSV, bedankte sich herzlich bei Herrn Mross, der auch schon mehrere Vereine in Lahnstein mit ähnlich großzügigen Spenden unterstützt hat. Im Zuge der Corona-Krise spendete Herr Mross persönlich an die Aktion „Nachbarn in Not“ der Stadt Lahnstein eine bedeutende Summe und veranlasste mit seinem Beispiel weitere Spender die Aktion zu unterstützen. „Nachbarn in Not“ hilft mit diesem Geld Menschen, die durch die Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind und keine staatliche Hilfe erhalten. Eine Form von gelebter Solidarität, die hoffentlich von vielen Menschen geteilt wird.

E-Jugend bei den Profis der Bundesliga

Zu einem einmaligen Event startete die E-Jugend des FSV RW Lahnstein am Samstag, den 23.11.2019, nach Leverkusen. Die Jungs durften als sogenannte „Einlaufkinder“ die Bundesligaprofis von Bayer Leverkusen und des SC Freiburg beim Einlaufen in die Bay-Arena eskortieren. Auch das Schiedsrichtergespann um den Schiedsrichter Deniz Aytekin führten die Jungs ins Stadion. Ein absolutes Highlight für jeden unserer jungen Lahnsteiner Fußballer. Vor einer Kulisse von 30.000 Zuschauern, den Fangesängen und der Bundesliga-Hymne über die Stadionlautsprecher, ging es Hand in Hand mit den Spielern und Schiedsrichtern aufs Spielfeld. Gänsehaut pur!

DFB Ehrenamtspreis für Barbara Kohl

Barbara Kohl ist Ehrenamtspreisträgerin 2019 des Fußballkreises Koblenz.

 

Sie wurde beim Treffpunkt Ehrenamt für langjährige und verdienstvolle ehrenamtliche Arbeit im Verein ausgezeichnet. Als im Jahr 2011, der Verein FSV Rot-Weiß Lahnstein neu gründete, erklärte sie sich spontan bereit, das Amt der Schatzmeisterin auszuüben. Insbesondere die finanz- und steuerrechtlichen Entwicklungen und die damit verbundene ordnungsgemäße Buchführung, stellen die Schatzmeister der Vereine vor immer größere Herausforderungen - Barbara hat alles im Griff. Herzlichen Glückwunsch!

6. EVM Hallen-Cup

Bereits zum 6. Mal richtete der FSV RW Lahnstein den EVM Hallen Cup am vergangenen Wochenende aus. Gespielt wurde, wie bereits in den Jahren zuvor, in einem Soccer Feld, dass weder Seiten- noch Toraus hatte. Das gesamte Spielfeld wurde durch eine Bande begrenzt, was den über 200 teilnehmenden Kinder im Alter von 4 bis 9 Jahren sichtlich gefiel.

 

 


Aktueller Vereinsspielplan

Kontakt

FSV Rot-Weiß Lahnstein e.V.

Buchenweg 9

56112 Lahnstein

Kontakt

Rhein Lahn Stadion

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

No To Racism